Neuigkeiten

Diskriminierung im Sport begegnen!

Nachdem wir uns zuletzt ausgiebig mit dem Thema Kinderschutz befassten, folgte nun das wichtige Thema „Diskriminierung im Sport“. In zwei aufeinanderfolgenden Seminaren, durchgeführt vom Landessportbund Sachsen und dem Sächsischen Fußball-Verband, wurde sowohl mit unseren Trainern und Verantwortlichen als auch KICKERS94 und dem JFV Neuseenland darüber diskutiert. Inhalte waren neben den theoretischen Aspekten und der Vorstellung von Handlungsoptionen auch Gruppenarbeiten, wobei hier verschiedene Fallbeispiele diskutiert wurden. Beide Seminare bleiben uns vor allem durch ihre interaktive Gestaltung in positiver Erinnerung.

Die Workshops konnten vielen Trainern neue Blickwinkel auf das Thema eröffnen und waren ein großer Erfolg.

Wir stehen klar gegen Diskriminierung und wollen daher dem Thema eine große Gewichtung schenken und uns stetig weiterbilden. Unsere Nachwuchssportler*innen stehen dabei im Vordergrund, sollen bei uns ein optimales Umfeld für ihre weitere Entwicklung vorfinden und wir sehen uns in der Pflicht den Rahmen dafür zu schaffen.

Wir bedanken uns bei den Referenten*innen für die aufschlussreichen und bestens organisierten Workshops. 

Kein Trainingssbetrieb bis 14.02.2021! Alle Spiele auf Landesebene bis 28. Februar abgesetzt!

Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns bleibt unsere Sportanlage weiterhin geschlossen und somit findet bis 14. Februar kein Training statt.

In der Mitteilung des Sächsischen Fußball-Verbandes heißt es:

"Das SFV-Präsidium hat in seiner Sitzung am Montag, 18. Januar 2021, die wenig überraschende Entscheidung getroffen, den gesamten Spielbetrieb auf Landesebene bis 28. Februar 2021 weiter auszusetzen und alle Spiele ab- bzw. nicht neu anzusetzen. Als Orientierung diente dabei auch die Entscheidung des NOFV, der seine Wettbewerbe ebenfalls bis 28. Februar aussetzt."

Weitere Informationen dazu findet ihr auf der Website des Sächsischen Fußball-Verbandes:  

https://www.sfv-online.de/news/details/keine-spiele-bis-28-februar/

Passt alle weiterhin auf euch auf, bleibt gesund und schützt euch und alle Anderen, indem ihr euch an die Hygiene- und Abstandregeln haltet, damit die Situation irgendwann gemeistert werden kann. Wir halten euch auf dem Laufenden!   

Euer SV Eintracht Leipzig-Süd e.V.

Kinderschutz im Sportverein!

Unsere Trainer und Vereinsverantwortlichen nahmen zuletzt an einer besonderen Schulung des Sächsischer Fußball-Verband teil. Ein Thema, welches wir sehr ernst nehmen, denn die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen sollen sich in unserem Verein nicht nur gut aufgehoben fühlen, sondern wir wollen ihnen auch auf Augenhöhe begegnen und sie mit Respekt behandeln. Auf der Agenda stand neben den Grundlagen auch Anzeichen von Kindeswohlgefährdung, der Sportverein als Schutzraum für Kinder, Erkennen - Beurteilen - Handeln -> Herausforderungen bei Kindeswohlgefährdung und präventives Handeln -> Erarbeitung und Umsetzung eines Kinder- und Jugendschutzgesetzes.

Eine klasse Veranstaltung, welche aufgrund der Corona Pandemie virtuell stattfand. Ein großes Dankeschön geht an Hannes Günther und René Schober, welche das Seminar hervorragend geleitet haben.


Zurück zur Übersicht

02.01.2021

Rewe - Scheine für Vereine!

Die Aktion von Rewe geht in eine neue Runde und läuft vom 02.11. – 20.12.2020, jedoch nur solange der Vorrat reicht. Pro 15,00 € Einkaufwert erhaltet ihr in allen teilnehmenden Rewe Märkten einen Vereinsschein, welchen ihr bei uns abgeben könnt.

Kontaktiert uns dazu gern unter: info@eintracht-sued.de

Gerade in der aktuellen Zeit freuen wir uns über jede Hilfe.

Weitere Infos dazu findet ihr unter: https://scheinefuervereine.rewe.de/

Die Vereinsscheine können wir einlösen und uns Prämien sichern, um die Trainingsqualität zu steigern oder den Aufenthalt auf unserer Sportanlage noch angenehmer zu gestalten.

Bleibt gesund und schon einmal im Voraus ein herzliches Dankeschön.



Zurück zur Übersicht